Meisterfeier 2015 SG-SV Lobbach

Sonne—-38°—-äußere Umstände nicht für den Sommerurlaub…. Nein…die Meisterfeier der Senioren und zahlreicher Jugendmannschaften der Fußballer in Lobbach war angesagt.

In einer gut aufgeheizten Maienbachhalle eröffnete der Musikverein Waldwimmersbach den Abend. Anschließend hielt der 1.Vorstand des SV Waldwimmersbach die Eröffnungsrede, in welcher er kurz auf die Gegebenheiten zur Gründung der Spielgemeinschaft und auf die hervorragenden Ergebnisse, die da hießen Meisterschaft und Aufstieg der Senioren in die Kreisliga, sowie zahlreiche Meisterschaften im Jugendbereich. Nach zwei weiteren Stücken des Musikvereins trat als nächster Redner Bürgermeister Heiner Rutsch ans Rednerpult und sprach die Glückwünsche der Gemeinderatsmitglieder und des ganzen Rathauses Lobbach aus. Natürlich appellierte auch er in seiner Rede um die Unterstützung seitens der Mitglieder für ihre beiden Vorstandschaften und den Spielbetrieb im Jugend – und Seniorenspielbetrieb. Der Jugend wurde dabei ein Ballpräsent überreicht. Dem folgten der Jugendleiter Karl Werner und stellvertretend Ralf Korn, in dem sie die Einzelnen Jugenden und ihre Erfolge den Anwesenden vorstellten (Meisterschaften bei den E, D – und C-Jugendbereich und bei den C-Mädchen, Finalist im Pokal B – Jugend). Nach der Übergabe der Präsente an die Kids zwischen 9 und 17 folgten der MGV Waldwimmersbach mit drei Liedbeiträgen, die von allen Beteiligten sehr gut angenommen wurden. Diesem folgte Frank Wolf, Staffelleiter der Kreisklassen A und C, welcher stellvertretend für den Fußballkreis Heidelberg sprach. Er beglückwünschte nicht nur die beteiligten Mannschaften und ließ Vergangenes Revue passieren, sondern sprach auch über seine Visionen im Lobbacher Fußball, welche vielleicht irgendwann Realität werden könnten, die Zukunft wird es zeigen. Natürlich war auch er nicht mit leeren Händen gekommen, auch für die Jugend und Senioren gab es einen Spielball. Den Ball nahm anschließend Trainer Thomas Rothenberger auf, in dem er die Meistermannschaft der Spielgemeinschaft Lobbach vorstellte, welche sogar in taktischer Formation von der Decke der Halle präsentiert wurde (Vielen Dank Susanne Konrad, Beate und Kristin Rothenberger für die tolle Dekoration in der Halle). Die Vorstände beider Vereine Andreas Fritz und Steffen Seifarth übergaben an die anwesenden Meister ein kleines Erinnerungsgeschenk.

Nach der Meisterehrung hielt der 1.Vorstand der SG Lobenfeld Andreas Fritz ein kurzes Schlusswort, in einem sehr emotionalen Moment teilte er dabei den Anwesenden mit, dass die Dietmar Hopp – Stiftung das Kunstrasenprojekt im Lobbacher Raum finanziell unterstützt.

Zum Schluss möchte sich die Spielgemeinschaft Lobbach noch recht herzlich für die Ballspenden der Firma Emmert Backwaren, des BSC Mückenloch, des FC Spechbach und der SG Wiesenbach, sowie bei „Angel“ Lerner bedanken. Natürlich auch vielen herzlichen Dank an alle, die uns an unserer Meisterfeier so tatkräftig unterstützt haben.

SPORT FREI ……

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.